Zurück zur Kategorie

Preis 56994999 Euro

Moritz Heckel
Moritz Heckel
online 3 Monate vor

Registriert

22 Dezember 2018

Schicken

Renault Master 2. 8 dti

24 August 2019, 7:37

Land Baden-Württemberg, Ludwigsburg

Preis 56994999 Euro

Zu Favoriten hinzufügen

anzeige renault master 2.8 dti

Condition

New

Privat person / Business

Privat person

Schweren Herzens verkaufen wir unseren Renault Master (Bj. 1998). Wir haben diesen mit einem Innenausbau übernommen, im letzten Jahr aber noch einiges an Zeit und Geld reingesteckt, damit wir damit in den Urlaub fahren können. Wir waren viel unterwegs und der Master hat uns gute Dienste geleistet. Wir verkaufen einen Bus, der voll ausgestattet und zur Abfahrt bereit ist, um einen anderen glücklichen Besitzer damit in den Urlaub zu begleiten.

Eckdaten:

Erstzulassung: 1998

Tüv/AU/Gas: 09/2019

Laufleistung: 261.000

zGG: 3.300 kg

Im Winter letzten Jahres haben wir neue Schaumstoffpolster bestellt und dazu geeignete Kissenbezüge genäht. Das Bett lässt sich auch zu einer gemütlichen Sitzbank umbauen. Es gibt einen Kühlschrank (betrieben über Gas oder Strom) und einen Zwei-Flammen-Herd (2 Gasflaschen sind inklusive) sowie eine Spüle. Zum Kochen ist eine gewisse Stehhöhe von Vorteil, dafür lässt sich das Pilzdach perfekt öffnen und bietet zudem in heißen Sommernächten ein bisschen kühle Luft.

Stauraum bietet der Renault Master, im Vergleich zu kleineren Bussen, reichlich. Wie man auf den Bildern erkennen kann, ist über dem Bett ein Regalsystem mit Kunststoffkisten (60x40x20) gegeben, welches ausreichend Platz für alle möglichen Reiseutensilien, Gepäck und Essensvorräte bietet. Zudem bieten große Kisten unter dem Bett zusätzlichen Stauraum. Diese lassen sich leicht herausziehen (einmal im Innenraum des Busses aber auch in Richtung des Kofferraumes, somit kann man den Bus sehr einfach und schnell beladen).

Ein neuer Vinylbodenbelag ist einerseits optisch ein echter Hingucker und lässt sich außerdem bestens pflegen und reinigen. Den alten Teppich haben wir vor unserer ersten Fahrt entfernt und den Vinyl selbst verklebt.

Der Fahrerraum bietet Platz für 3 Personen. Am Fahrersitz sind Gebrauchsspuren vom ein- und aussteigen deutlich zu sehen, dies stört aber nicht beim Sitzen. Auch nach einem langen, kalten Winter ist der Bus erstaunlich gut angesprungen und der Motor hat uns generell auf unseren Reisen nicht im Stich gelassen.

Im Frühjahr 2018 hat der Bus einen Ölservice und neue Allwetter-Reifen bekommen.

Zusammengefasst:

- Bett (1,80 m x 2,20 m) und Sitzbank (abnehmbare, waschbare Bezüge)

- Spüle

- Zwei-Flammen-Herd

- Kühlschrank (12V, 220V und Gas)

- Diverse Boxen und Verstaumöglichkeiten

- Vollständige Campingausstattung (bspw. Campingtisch)

- Vorzelt

- Anhängerkupplung

- Fahrradträger für 3 Fahrräder

- Neue Lichtmaschine (vor 2,5 Jahren)

- Zwei Ausgleichskeile

- CEE-Außensteckdose

- Genug Kraft und dabei äußerst geringer Verbrauch (ca. 8,5 – 9,5 Liter)

- TÜV für die kommende Saison (10/2019)

- Pilzdach (Reimo)

- Stehhöhe (2,30 m), sonst 1,80 m

- 15 Liter Wasserkanister

- 10 Liter Grauwasser

- Standheizung (aktuell nicht in Funktion) (Trumatic E2400)

Aus unserer Sicht weist der Bus folgende Mängel auf:

Altersbedingt gibt es teilweise rostige Stellen und ein paar Kratzer hier und da. Aktuell funktioniert die Standheizung nicht und der Laderegler lädt die Bordbatterie während der Fahrt nicht. Zudem erhält der Bus keine grüne Umweltplakette und hat keine Zentralverriegelung.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne bei mir melden.

Liebe Grüße,

Moritz

310

65

Moritz Heckel
Moritz Heckel
online 3 Monate vor

Registriert

22 Dezember 2018

Schicken

Schicken

Kommentare

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar.

Der Text der Nachricht ist zu kurz, fügen Sie weitere Wörter hinzu

Einreichen

Kommentare: 0